B. aurea

Blätter der B.aurea

Frucht der B.aurea

Die B.aurea stammt aus den Andenregionen in Kolumbien,Venezuela und Ecuador. B.aurea ist sehr starkwüchsig und hat die größten Blätter aller Brugs. Sie ist eine sehr robuste Brugmansia und ihre Blüten erscheinen auch in kühlen regenreichen Sommern. B.aurea hat nickende bis fast waagerecht stehende Blüten mit sehr langen Blütensaumspitzen. Zwischen 22 und 35 cm mißt man die Blütenlänge. Die Farben sind häufig weiß, gelb bis orangegelb. Seltener sind auch rosa Aurea anzutreffen. Der Kelch ist meistens 5-fach geschlitzt und der verengte Teil der Kronröhre wird vom Kelch vollständig bedeckt. B.aurea hat eiförmige Früchte mit sehr großen Samen die von einer dicken Korkartigen Schicht umhüllt sind.

  • aurea2
  • culebra3
  • culebra
  • aurea1
  • culebra4
  • rosaaurea
  • aurea3
  • aurea4