B.arborea

Die B.arborea wächst in den Höhenlagen der Anden bis 3000m. (Ecuador / Bolivien / Peru / Nordchile) Es ist eine langsam wachsende Art mit ovalen samtig beharten Blättern welche ganzrandig oder leicht gezahnt sind. Sie hat die kleinsten Blüten aller Brugmansien (12-17cm) die einen süßlicher Duft verströmen.

Als einzige Engelstrompete ist sie selbsvertil. Dadurch werden reichlich Früchte gebildet welche bei einer Länge von 6 cm einen Durchmesser bis 4,5 cm aufweisen. Die recht großen dreikantig geformten Samen sind durch ihre Korkumhüllung leicht und werden durch den Wind verbreitet.

B.arborea